Michel de Montaigne

Montaigne auf einem zeitgenössischen Gemälde von [[Thomas de Leu mini|Montaigne auf einem zeitgenössischen Gemälde von Thomas de Leu (1560–1612) 215px|rechts|rahmenlos|Signatur 215px|mini|Das Wappen von Michel Eyquem de Montaigne.
Inhalt des
Wappenschildes: „Blau, besät mit goldenen Kleeblättern, über allem balkenweis eine goldene, rotbewehrte Löwenvorderpranke“ (Französisch: (Essais, I, 46.))

Michel Eyquem de Montaigne [] (; * 28. Februar 1533 auf Schloss Montaigne im Périgord; † 13. September 1592 ebenda) war Jurist, Skeptiker und Philosoph, Humanist und Begründer der Essayistik. Als dem katholischen Glauben verbundener Politiker hatte er Zugang zu den einflussreichen Persönlichkeiten der französischen Monarchie am Ende der Renaissance und zu Beginn der Reformation sowie der beginnenden Gegenreformation. Veröffentlicht in Wikipedia
Treffer 1 - 12 von 12 für Suche 'Montaigne, Michel de', Suchdauer: 0,02s Treffer weiter einschränken
1
von Montaigne, Michel de, Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1981
Signatur: TF Mon 3 *Mon/ess
Buch
2
von Montaigne, Michel de, Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1981
Signatur: TF Mon 3 *Mon/ess
Buch
3
von Montaigne, Michel de, Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1981
Signatur: TF Mon 3 *Mon/ess
Buch
4
von Montaigne, Michel de, Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1958
Signatur: TF Mon 3 *Mon/Ess-01
Buch
5
von Montaigne, Michel de, Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1958
Signatur: TF Mon 3 *Mon/Ess-02
Buch
6
von Montaigne, Michel de, Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1958
Signatur: TF Mon 3 *Mon/Ess-03
Buch
7
Buchkapitel
8
von Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1992
Signatur: TF Mon 3 *Mon/Ess
Buch
9
von Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1981
Signatur: TF Mon 3 *Mon/ess
Buch
10
von Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1958
Signatur: TF Mon 3 *Mon/Ess-01
Buch
11
von Montaigne, Michel de
Veröffentlicht 1980
Signatur: TF Mon 1 (1962)
Buch
12
von Montaigne, Michel de, Jeanson, Francis
Veröffentlicht 1951
Signatur: TF Mon 6 *Mon/Mon
Buch